2018  Week   01  02  03  04  05  
            


11.01.2018 23:55

Thursdate: La Maison


WATERFLOOR:

Camea
Rossko
Per Hammar

La Maison (franz. für Heimat) ist eine neue Reihe in Zusammenarbeit mit Ulla Schönfeld und Partner Soufiane. Mit von der Partie: der Schwede Per Hammar, der das Label Dirty Hands und die lokale Clubinstitution Kiloton betreibt, der Londoner Rossko, der Resident der bekannten Sonntagsparty „Fuse“ ist, und die Berlinerin Camea, die wir hier wohl niemandem mehr vorstellen brauchen. Auf ihrem Label Neverwhere veröffentlicht die Dame derzeit ausschließlich eigenes Material, garniert mit vereinzelten Remixen. Alles spitzenklasse Produktionen. Extrem hörenswert sind auch ihre Podcasts „Neverwhere Radio“ auf Soundcloud. Checkt das mal. Lohnt!

Thursdate: La Maison