2018  Week   22  23  24  25  26  
            


30.06.2018 23:55

RISE


MAINFLOOR:

Raoul K b2b Rancido
Hyenah

WATERFLOOR:

Floyd Lavine
SURAJ
Dylan-S b2b Foozak
MINCO b2b Pam Bam

Elektronische Musik hatte schon immer auch eine soziale Botschaft inne. Beim alljährlichen CSD, den Partys und Kundgebungen zum Ersten Mai oder zuletzt bei den Protesten in Tiflis verbinden sich House und Techno mit konkreten Forderungen, die sich im Kern immer um eines drehen: Freiheit. Unsere Party RISE featured bekannte und unbekannte Dj´s und Produzenten aus verschiedenen Ländern Afrikas. Neben dem gebürtigen Ivorer (korrekte Bezeichnung der Bewohner der Elfenbeinküste) Raoul K, der B2B mit Rancido aus Amsterdam spielen wird, haben wir mit Dylan-S, Foozak und SURAJ aus Nairobi drei Vertreter der Kenya Nights Crew zu Gast, welche die Entwicklung elektronischer Clubmusik in Kenia in den letzten Jahren maßgeblich geprägt hat. Zusammen mit den RISE-Residents Hyenah, Floyd Lavine, Minco und der Berlinerin Pam Bam, wird auch in dieser Nacht wieder musikalische und soziale Diversität gefeiert und gelebt. Nicht umsonst zählt RISE längst zu den farbenfrohsten und vielseitigsten Partys in Berlin!

RISE