2019  Week   09  10  11  12  13  14  15  
               


17.03.2019 15:00

Bewegungsfreiheit #14 x STAUB


MAINFLOOR:

Blake Baxter
Derek Plaslaiko

WATERFLOOR:

Alex.Do
Miriam Schulte
Diwa

Mit der 14. Bewegungsfreiheit gastieren wir zum nunmehr vierten Mal im Watergate Club.
Gemeinsam wollen wir erneut Menschen mit Fluchthintergrund unterstützen. Noch immer suchen Tausende auf lebensgefährlichen Routen ihren Weg nach Europa. Sofern sie wohlbehalten in Deutschland ankommen, warten Bürokratie, sowie oft Illegalität und Obdachlosigkeit auf sie.

Um die Situation der Betroffenen zu verbessern, ist die Bewegungsfreiheit nach wie vor bemüht, erfolgreiche Soli-Veranstaltungen auf die Beine zu stellen und damit Einzelpersonen und Unterstützungsstrukturen zu stärken. Gemeinsam können wir wenigstens einen kleinen Teil dazu beitragen, dem repressiven Status Quo entgegen zu treten.

Wie gewohnt haben wir ein qualitativ hochwertiges musikalisches Programm zusammengestellt, welches uns und euch auf zwei Floors durch den Sonntag begleiten wird.
Besonders hervor zu heben ist, dass unsere Freund*innen der STAUB wieder dabei sind und den Waterfloor am Nachmittag bespielen werden.
Parallel zu Party zeigen wir außerdem im hinteren Raum des Waterfloors Fotografien von Katharina Behling aus ihrer Reihe “Niemandsland”. http://www.katharina-behling.de/portfolio-2.html

Unser Awareness-Team ist am Infotisch jederzeit ansprechbar, wenn es die Situation erfordert.

Refugees Welcome! Sexismus, Rassismus, Homophobie etc. bleiben draußen!

Alle Gewinne der Eintrittsgelder und der Bar kommen Geflüchteten in und außerhalb von Berlin sowie deren Protest- & Unterstützungsstrukturen zugute.

Dieses Mal werden wir unter anderem an folgende Gruppen spenden:

Bürger_innen Asyl Berlin
Help4people in Berlin e.V.
Lampedusa Berlin

Bewegungsfreiheit #14 x STAUB