November Design

Jan Paul Müller



Was steckt hinter der Idee für den Flyer, was hat dich beeinflusst?

Meine Inspiration zu dem flyer waren meine Besuche im Club vorallem die new Kids on Acid Parties im unteren Raum wenn es hell war und die Decke im oberen Raum natürlich.

Beschreibe deine Arbeitsmaterialien.

Stift, Papier, Scanner und Rechner. Das war die Reihenfolge bei dieser Arbeit.

Warum machst du das was du machst?

Weil es mir spaß macht.

Gibt es ein Erlebnis oder eine Begegnung die dich dazu entschliessen lies Gestalter, Künstler oder das zu werden, was du bist?

Ja in meiner Ausbildung als Schilder Licht und Leuchtreklamehersteller gab es Situationen die mich dazu brachten auf eine Kunsthochschule zu gehen

Was würdest du machen wenn du nicht das machst was du gerade machst?

Dann wäre ich vielleicht Naturforscher.

Wie klingen deine Arbeiten?

Oft laut.

Haben die von dir illustrierten Dinge Namen oder Bezeichnungen, vielleicht Titel? Wie heissen sie?

Die meisten Sachen haben keinen Namen oder Titel bis auf ein paar Ausnahmen wie Tape or die oder Pitbull on ecstacy.

Welche Dinge illustrierst du am liebsten?

Am liebsten personalisiere ich Dinge.

Analog oder Digital?

Ich arbeite am liebsten Analog. Draussen auf der Straße mit Stift oder Dose.

Tag oder Nacht?

Tag

Ist jede Illustration ein neues Universum oder kehrst du immer wieder in unterschiedliche Welten zurück?

Die Arbeiten sind meine eigene Welt. Mein kleines Universum.

Hast du eine Lieblingsfigur aus Comics, Film etc.?

Ne da gibts zu viele. Liegt irgendwo zwischen Batman und Mickey Mouse.

Wie sähe deine perfekte Welt aus?

Eine seltsame Vorstellung.
 
Wenn du ein Buch wärst, welches wärst du dann?

Ein Wimmelsuchbuch

Wenn du ein Kleidungsstück wärst, welches wärst du dann?

Eine Fliegenfischweste

Wenn du ein Drink wärst, welcher Drink wärst du?

Ein Glas Sekt

Wo ist dein Lieblingsort?

Offenbach am Main

MORE WORK